Facelift

Was ist ein Facelift – Facelifting?

Bei einer starken Faltenbildung und sehr schlaffer Haut können mittels eines Facelifts frühere Gesichtskonturen zurückerlangt werden. Der Schnitt beim üblichen Facelift reicht von den Schläfen im Haaransatz bis zum Ohr hinunter. Des Weiteren erfolgt ein Schnitt hinter dem Ohr, der bis in den Haaransatz im Nacken reicht. Dieser kann bei Bedarf länger ausfallen und richtet sich nach dem Ausmaß der Hauterschlaffung. Wenn z.B. die Stirn sehr faltig ist, können noch weitere Schnitte durchgeführt werden. Die abgelöste Haut wird zu den Seiten und nach oben zurückgezogen. Anschließend trennt der Chirurg das in der Unterhaut befindliche Bindegewebe von der Muskulatur ab und setzt es nach oben. Danach erfolgt die Entfernung des Hautüberschusses und das Vernähen der Wunde, ohne die Haut dabei unter Spannung zu setzen. Der gute Facelift erkennt man anhand von vom frischen Aussehen und durch die Natürlichkeit und 3d Symmetrie. Diese Kriterien werden vor allem durch den endoskopischen 5 Punkt vertikal 3d Facelift nach Dr. Haffner mit Laser durchgeführt realisiert. Darum sehen die Facelift vorher-nachher Bilder ∗ von Dr. Haffner ansprechend frisch und natürlich aus, manche lösen sogar das „AHA“ Erlebnis sowohl beim Patienten als auch in den Bekannten aus, wo darauf wir uns sehr freuen.

Vorher Nachher Bilder über Facelift

Wenn Sie die Facelifting vorher-nachher Bilder von Dr. Haffner sehen möchten, dann fordern Sie von uns dazu einen Link und das Passwort  mit dem Text, wie folgt:

“ Ich möchte mich über den Facelift besser informieren und bitte daher das Passwort zum Zugang der vorher-nachher Bilder von Dr.Haffner´s Facelift Operationen. Ich versichere es, dass ich die Bilder keinem Anderen überlasse und in keiner weiser in den Medien veröffentliche und keinem weiterleite. Mir ist es klar, dass auch keine screenshots und keine sonstige Kopien der Bilder erlaubt, weil alle vorher-nachher Bilder von Dr. Haffner  urheberrechtlich geschützt sind. „

Welche Facelift-Methoden bieten wir an?

Das 5 Punkt vertikale 3d Facelift nach Dr. Haffner

Das 5 Punkt vertikale 3d Facelift nach Dr. Haffner wurde anhand von Jahrzehnte lange Erfahrung entwickelt. Das 5 Punkt vertikale 3d Facelift nach Dr. Haffner unterscheidet sich vom üblichen Facelift durch die vom Erfahrenen entwickelte kleinen – aber wichtigen – Arbeitsschritten, wie folgt:

A/ Alle kardinale Bereiche des Gesichts werden im Sinne vom  5 Punkt vertikale 3d Facelift nach Dr. Haffner  sind 3 dimensional, ganzheitlich, in einer Einheit, in einem Block geliftet.

Das 5 punkt 3d Facelift ist eine 3 dimensionale full face lifting, wobei alle kardinale Bereiche des Gesichts simultan geliftet werden, wie folgt:

1/Schläfe

2/Augenbraue

3/Mittelgesicht

4/ Gesicht-Kiefer

5/ Hals

5 point Facelift Dr.Haffner

B/ Natürlichkeit durch richtige, vertikale Vektor (richtige Richtung) beim 5 Punkt vertikalen 3d Facelift nach Dr. Haffner : Die vertikale Vektor wird vor der Op schon geplant, auf die Haut markiert und wird während der Op angepasst. Diese entspricht einer Linie vom Mundwinkel zur Mitte des Schleifenschnittes, welche wiederum nahezu senkrecht zur Nasolabialfalte.

C/ Endoskopische bildgebende Darstellung beim 5 Punkt vertikalen 3d Facelift nach Dr. Haffner  für maximale Sicherheit: Das endoskopische Facelifting ist Dr. Haffner´s eigene Innovation, wodurch die feinen Gesichtsstrukturen-Nerven, Gefäße, SMAS – durch optische Bildübertragung auf Monitor vergrößert dargestellt werden. Dadurch wird das 5 Punkt vertikale 3d Facelift nach Dr. Haffner unter endoskopischer Monitoring, ein Bild gebend vergrößert statt nur unter Sicht durchgeführt. Wie man es schon aus den Publikationen von Dr. Haffner mit vorher-nacher Bilder über das Facelift × erkennen kann, ergeben sich vergrößerte Ansichten über die Gesicht-Innere mit mehr Sicherheit.

D/ Laser Technik für mehr Straffung und Collagen Neubildung, für mehr Nachhaltigkeit: Dr. Haffner ist Laser Experte, der die Wirkung von 1470 nm Laserstrahlen in der Experimentellen Chirurgischen Institut der Semmelweis Universität Budapest durch mikrochirurgische Tierexperimente untersuchte und deren Effektivität, Dosierung, richtige Technik für Gewebestraffung, Sklerosierung des subkutanen und Fettgewebes und der Gefäße entwickelte. Die Lasertechnik verleiht sodann dem 5 Punkt vertikalen 3d Facelift nach Dr. Haffner mehr  Straffungseffekt und mehr Nachhaltigkeit als das übliche Facelift mit dem Skalpell, welche man wohl durch die vorher-nachher Bilder über Facelifting von Dr. Haffner

× S. den Vermerk oben für den Zugang zum Vorher -Nachher Bilder über das Facelift von Dr. Haffner mit Passwort

E/ Wasserstrahl und Tumeszenz Technik:

Die Tumeszenz und Wasserstrahltechnik sind für die meisten in der ästhetische Chirurgie informierten bekannt. Es handelt sich um eine allgemein bewährte Technik aus der Liposuction in Lokalanästhesie. Bei einer Liposuction wird nämlich das Gewebe ohne konkreter Orientierung diffuz „aufgequellen“. Beim vom 5 Punkt vertikalen 3d Facelift nach Dr. Haffner wurde die Tumeszens Technik wird für hydraulische Präparation der Gewebeschichten umgeändert. Beim 5 Punkt vertikalen 3d Facelift nach Dr. Haffner werden die Wasserstrahlen für stumpfe, Blutungsfreie Präparation noch vor dem eigentlichen Facelift Schnitt verwendet. Unter „Wasserstrahl“ wird eine spezielle, betäubende und blutstillende Lösung verstehen, womit das 5 Punkt vertikale 3d Facelift nach Dr. Haffner nahezu ohne Blutung vorgenommen wird.

F/ Facelift ohne Schmerzen – auch in lokale Anästhesie:

Mit den „Wasserstrahlen“ werden wirksame örtliche Betäubungsmitteln in die Gesichtsschichten eingespritzt. Dadurch wird das gesamte Gesicht sehr effektiv  betäubt. Das 5 Punkt vertikale 3d Facelift nach Dr. Haffner kann und oft wird daher in örtlicher Betäubung ohne Vollnarkose durchgeführt. Optional – wenn jemand nichts über das 5 Punkt vertikale 3d Facelift nach Dr. Haffner wissen möchte – kann eine schonende, leichte Vollnarkose -wie Dämmerschlaf – auch durchgeführt werden.

One Point mini Facelift

mini lifting

One point Facelift, Mini-Lift nach Dr. Haffner

Beim one point mini Facelift handelt es sich um eine kardinalen Punkt, welche wir versteckt am Haaransatz markieren. Die one point mini Facelift wird effektiv, weil dieser Punkt so gewählt wird, dass die Haupt-Problemzone exakt durch die Lifting an diesem Punkt, mit der optimalen vertikalen Vektor vorgenommen wird. Die Hautschnitte, die bei einem Mini Facelift gesetzt werden, fallen kleiner aus als beim klassischen Facelifting. Aus diesem Grund kommt es zu einer geringeren Narbenbildung sowie einer schnelleren Wundheilung. Gestrafft werden bei dieser Methode lediglich die Partie der Wangen und der Kinnbereich. Der Schnitt am Hinterkopf fällt also völlig weg. Das Mini-Facelift eignet sich besonders bei leichteren Zeichen der Hautalterung. Die Schnittführung erfolgt entlang des Ohrs in den natürlichen Hautfalten und reicht nach oben bis in den Haaransatz bis knapp unterhalb der Schläfen. Die vorher-nachher Bilder über die one point Facelift von Dr. Haffner beweisen die Effektivität und von diesem Minilift ohne Narbe bzw. ohne erkennbare Narbe. Zu den vorher-nachher Bilder über Facelift benötigen Sie ein Passwort, welche bitte mit dem Text oben zu beantragen.

MACS Facelift

Das MACS Lifting (Minimal Access Cranial Suspension) ist eine innovative und schonende Methode.

Mittelgesicht frisch halten

Gesicht effektiv auffrischen

Hierbei ist der Zugangsweg kleiner, die Narben unauffälliger und der Verlagerungsvektor nach oben gegen die Schwerkraft. Die Schnittführung beschränkt sich auf einen Bereich vor dem Ohr, die Präparation ist nicht ganz so weitgehend wie bei dem herkömmlichen, klassischen Facelift. Mit Nähten wird das abgesunkene Gewebe wieder an die alte Position gebracht. Die Haut wird vertikal, also nach oben zurückverlagert, ohne jede Spannung. Die abgesunkenen Gesichtspartien kommen wieder dahin, wo sie einmal waren und werden nicht seitlich verlagert. Hierdurch entsteht nach der Operation ein sehr natürlicher und nicht operiert wirkender Gesichtseindruck.

Wie ist der Ablauf nach dem Facelift?

Nach einem Facelift trägt der Patient für ein paar Tage einen Verband um den Kopf. In dieser Zeit sollten übermäßige Bewegungen, vor allem der Gesichtsmuskeln, vermieden und der Kopf möglichst erhöht gelagert werden. Nach ca. 10 Tagen erfolgt die Entfernung der Fäden und nach spätestens 3 Wochen sollten die Schwellungen so weit abgeklungen sein. Empfehlenswert sind Kälteanwendungen, Lymphdrainagen und medizinische Haarwäschen.

Welche Vorteile hat ein Facelift?

  • Rund 10 Jahre jünger erscheinendes Gesicht
  • Keine Beeinträchtigung der Mimik
  • Kein maskenhafter Effekt
  • Automatisch leichte Straffung des Halses
  • Keine sichtbaren Narben
  • Ergebnis hält ein Leben lang

Individuelle Beratung

Wir beraten Sie sehr gerne persönlich zu den Behandlungsmethoden.
Rufen Sie uns an unter: 0221 257 2976 oder nutzen Sie das Kontaktformular für Ihre Anfragen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner