Brustvergrößerung-Bruststraffung

Kombination aus Brustvergrößerung und Bruststraffung

Damit das Implantat nicht einfach in eine hängende Brust eingesetzt wird, richtet Dr. Haffner vorerst eine ptotische Brust auf, rekonstruiert ohne weiteren Schnitt und ganz ohne vertikale Narbe und bringt die Brust in eine natürliche, anatomische Lage. Die 3D Bruststraffung ohne vertikale Narbe ist seit mehr als 10 Jahren ein von Dr. Haffner eigens praktiziertes  und geschütztes Verfahren von Dr. Haffner. Die Grundlagen der 3D Bruststraffung und 3D Brustvergrößerung ohne vertikale Narbe wurden 2008 bei Kongressvorträgen in Tokio, Seul, Philadelphia und bei der Global Aesthetic Conference for Plastic Surgeons in Miami (USA) präsentiert und in den USA mit einem Zertifikat ausgezeichnet worden.

Vorteile der 3d Bruststraffung und Brustvergrößerung

  1. Brustform deutlich besser mit Straffung
  2. Besondere Achsen-Symmetrie durch 3D-Brustvergrößerung-Bruststraffung
  3. Vertikale Narbe oft nicht nötig
  4. Schonende, kostengünstige ambulante OP
  5. Professionelle Nachsorge bis zur Heilung durch den Chirurg
  6. Innerer muskulärer- oder Netz-BH möglich

Prinzipien der 3D Brustvergrößerung

Brustvergrößerung und Bruststraffung

Brustvergrößerung und Bruststraffung

Prinzipien sind die 3D Achsengleichheit und Achsensymmetrie, wenn die Achse des Implantats in allen Ebenen mit der anatomischen Achse der Brust übereinstimmt. Die Achse des Implantats soll dabei exakt senkrecht von der Basis auf die Kuppe des Implantats zeigen und die Achse der Brust von der Brustbasis auf die Kuppe der Brustwarze und beide Achsen in allen drei Dimensionen übereinstimmen. Die Achsengleichheit muss synchron von anderen bekannten Faktoren wie horizontale und vertikale Länge und der Typ des Implantats (anatomisch, Tropfenform oder rund) harmonisiert werden. Die Achsensymmetrie oder Achsengleichheit bestimmt das Aussehen einer Brust. Der Unterschied zwischen einem 250 Gramm oder 300 Gramm schwerem Implantat beträgt nur 1-2 Millimeter in der Höhe und Durchmesser. Selbst 100 Gramm Gewichtsunterschied machen nur maximal 5 mm Durchmesser Unterschied vom Implantat aus.

 

 

Unterschiede in der Größe von wenigen Millimetern machen deshalb viel weniger aus als Unterschiede in der Zentimeter Größe von der Implantatlage her. Denn das Implantat kann 1-2 cm höher oder tiefer gesetzt werden um eine korrekte Achsengerechte Symmetrie zu erreichen. Hinzu kommt, dass hängende Brüste nicht einfach vergrößert werden können. Das Ergebnis ist in diesen Fällen vorhersehbar schlecht.

3d Simulation mit vorher – nachher Bildern

Mit der Crisalix Simulation können wir Ihnen realistische voher – nachher Bilder präsentieren, die Ihnen die Entscheidung erleichtern können. Mit einer 3d Bruststraffung mit oder ohne vertikale Narbe muss man eine Hängebrust nach dem Vorgehen von Dr. Haffner vorerst wieder aufrichten, kürzen, straffen und leicht verkleinern. Die straffe Brust lässt sich dann in allen Dimensionen betrachtet, symmetrisch vergrößern und die 3D Form erreichen. Leider ist es auch immer noch üblich, eine Hängebrust nur zu vergrößern, was die Brust oft nur noch mehr hängen lässt. Daher ist eine vorherige Beratung bei einem erfahrenen Spezialisten unbedingt zu empfehlen!

Individuelle Beratung

Wir beraten Sie natürlich gerne und beantworten ausführlich Ihre Fragen zu den einzelnen und weiteren Behandlungsmethoden. Rufen Sie uns an unter: 0221 257 2976, nutzen Sie unsere Online Terminbuchung oder schreiben uns eine kurze Mail: info@heumarkt.clinic