Körperstraffung

Ein Bodylifting ist ein Eingriff der ästhetischen Chirurgie, der Methoden zur Hautstraffung und oft auch eine Fettabsaugung verbindet.

Fettabsaugung

Kleine Fettpolster sind oft genetisch bedingt und lassen sich durch Sport und Diäten kaum bekämpfen. Dieses hartnäckige Fett kann im Rahmen einer Fettabsaugung einfach entfernt werden.Vor allem die Oberschenkel, das Gesäß und der Bauch werden besonders häufig behandelt. Zudem kann die Methode auch an weiteren Körperstellen angewendet werden, um zum Beispiel ein deutlicheres Ergebnis bei einer Oberarmstraffung zu erzielen. Selbst im Gesichtsbereich wird das Verfahren eingesetzt und kann auf diese Weise beispielsweise ein Doppelkinn entfernen. Fettabsaugungen werden auch häufig in Kombination mit Straffungen durchgeführt. Insbesondere wenn bereits vor der Behandlung viel Gewicht verloren wurde und eine Fettschürze das Ergebnis trübt.

Bauchdeckenstraffung

Ein Bereich der Körperstraffung ist die Bauchdeckenstraffung. Hängende, schlaffe Haut im Bauchbereich ist für die Betroffenen meist eine große Belastung. Ob durch starke Gewichtsabnahme oder Schwangerschaft induziert, überdehnte Haut bildet sich selbstständig nicht mehr zurück. Die Bauchdeckenstraffung ermöglicht es überschüssige Haut, die sogenannte Fettschürze, zu entfernen und eine erweiterte Bauchdecke, zum Beispiel nach einer Schwangerschaft, zu straffen.

Mini Bauchdeckenstraffung

Die Mini-Bauchdeckenstraffung, auch Miniabdominoplastik ist eine kleinere Form der Bauchdeckenstraffung. Bei der Mini-Bauchstraffung durch die plastische Chirurgie wird im Gegensatz zur klassischen Bauchdeckenstraffung nur der Unterbauch gestrafft. Sind nach einer starken Gewichtsabnahme nur unterhalb des Bauchnabels überschüssige Hautpartien vorhanden, kann die Mini-Bauchdeckenstraffung diese entfernen und den Bauch somit glätten.

Oberarmstraffung

Hängende, schlaffe Haut an den Oberarmen passt nicht in ein harmonisches und gut proportioniertes Erscheinungsbild und lässt einen körperlich schnell alt aussehen. Es entwickeln sich häufig die sogenannten Winkearme, die in unterschiedlichen Situationen dem Betroffenen besonders auffallen, vor allem wenn man kurze Armbekleidung trägt oder gewisse Tätigkeiten ausübt. Durch schlaffes Bindegewebe oder nach starken Gewichtsabnahmen sind vor allem Frauen von erschlaffter Haut am Oberarm betroffen. Durch eine operative Oberarmstraffung oder der Entfernung von Winkearmen werden die Konturen des Armes wieder in ein harmonisches Gesamtbild gebracht. Der Patient erhält mehr Lebensfreunde und verliert die Hemmungen, sich in ärmelloser Kleidung zu zeigen.

Oberschenkelstraffung

Schöne, straffe Beine sind der Traum einer jeden Frau. In der Realität sieht das meist anders aus. Mit fortschreitendem Alter oder nach starkem Gewichtsverlust, hängt die Haut an den Oberschenkeln herab. Lebensfreude und Selbstvertrauen sinken. Man möchte sich nur noch ungern in kurzer Kleidung in der Öffentlichkeit zeigen. Eine Oberschenkelstraffung kann in diesem Fall schnell Abhilfe schaffen. Dabei wird das Überschüssige Hautgewebe mit einer Operation entfernt. Die Narben können danach in der Regel gut unter Bikini oder Unterwäsche versteckt werden.

Postraffung

Celluliten Laserbehandlung, Bauch und Körper straffen

Ein praller und straffer Po gehört für viele Menschen längst zum gängigen Schönheitsideal. Aufgrund von Alterserscheinungen oder nach starker Gewichtsabnahme kann es passieren, dass die Gesäßhaut erschlafft und herabhängt und so den Po weniger straff erscheinen lässt. Mit einer Postraffung ist es heutzutage möglich, die überschüssige Haut zu entfernen, das Gesäß rundum zu straffen und damit optisch zu verjüngen.

Wir beraten Sie gerne zu den Methoden der Körperstraffung und -fettabsaugung in der HeumarktClinic! Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch: 0221 257 2976, per Mail: info@heumarkt.clinic oder über unsere Online Terminbuchung.